Akkus

Sie sind überall dort,

wo wir Spaß haben

Akkus – unsere ständigen Begleiter

Was ist Euer Hobby?
Musik machen, hören, Fotografieren, Filmen, Heimwerkern, irgendetwas digitales? Filmschnitt? Kochen? Sport? Trekking? Reisen?…

Lehnt Euch zurück und stellt Euch vor, wie Ihr Eure Lieblingstätigkeit ausübt. Stellt Euch den Vorgang vor.
Und?…wie viele Akkus habt Ihr benutzt?

E-Scooter
iPhone
e-skater
Handys
E-Scooter
Game
Tablets
Scooter
Handy
E-Scooter
Tonies
Foto

Wer sind die Schuldigen?

Ich will hier keinem sein Hobby ausreden. Ich fotografiere ja auch ständig. Und ich werde das auch nicht dran geben.

Was ich kritisiere sind die Hersteller. Mit jedem neuen Modell das wieder andere Akkus verwendet steigt die Flut an Müll und der Bedarf an neuen Rohstoffen. Konsequentes Recycling ist leider noch nicht so möglich, wie es sein sollte. Ich kaufe meine Handys gebraucht. Es muss nicht immer das aktuelle Modell sein. Wenn es das "alte" gar nicht mehr tut, schaut mal, ob ihr ein aufgearbeitetes Modell vom letzten Jahr bekommt. Das schont die Umwelt und das Konto.

Der Preis, den wir bezahlen:

Solche Landschaften,
mitsamt ihrer Bewohner
verschwinden auf immer.

The Price we pay

Ist es nötg?

Immer neue Geräte mit anderen Akkus. Geräte, deren Anschlüsse nicht mehr zur Peripherie passen. So musste ich einen funktionierenden Drucker entsorgen, weil er sich nicht mehr verbinden ließ. Adapter gab es keinen. Es ist natürlich meine subjektive Meinung, aber ist es nötig, ein E-Bike zu fahren, wenn man jung, gesund und munter ist und im Flachland lebt? Es gibt Situatuonen, da ist es wertvoll, dass es so etwas gibt, aber alleine aus einem Trend heraus, weil es gerade "in" ist?

Schiebe das Bild auf

E-Scooter - Funfaktor 100?

Seit einiger Zeit düsen dies Roller durch unsere Städte. Macht enorm Spaß.
Allerdings waren sie als Verkehrswende gedacht. (waren sie das?)

Anstatt kurze Strecken mit dem Auto zu fahren sollten sie eine Alternative bieten. Ich sehe aber hauptsächlich Leute, die ansonsten zu Fuß gegangen wären, sich jetzt aber den Kirmesspaß gönnen, mit dem Roller zu fahren.

Sie stehen überall im Weg. Werden achtlos auf den Gehweg geworfen. Sogar in Parkanlagen, Weiher und Flüsse.
Man fragt sich: Warum?

Teure Aktionen um sie zu bergen sind die Folge, denn die Akkus enthalten giftige Stoffe, die unser Wasser verseuchen.

Wertloses

Spaß-Objekt?

Man findet sie überall. ich war bei einer Hebeaktion des Vereins "Shared Mobility" zusammen mit Remondis dabei. Eine Aktion, die mehrere tausend Euro gekostet hat. Ein riesen Kran wurde aufgebaut und Remondis stellte Spezialfahrzeuge mit Entsorgungspersonal, das die Akkus retten sollte. In welchem Verhältnis steht das noch, wenn etwas, was angeblich gut für die Umwelt sein soll sie schädigt? Durch falschen Gebrauch.

Klickt gerne mal durch die Bildergalierie
(Schalter unten links im Bild)

Ich danke hier ganz besonders dem Verein KRAKE e.V., die mir Bilder ihrer eigenen Rollerhebungen zur Verfügung stellten.

Das sind nur einige Links. Recherchiert selbst mal weiter, es gibt jede Menge zu erforschen.

Quellen Rohstoffe: Informationszentrum Mobilfunk e.V., Rohstoffe und Lebenszyklus eines Mobiltelefons, 2014
Quellen graue Energie im Smartphone: DW, Graue Energie im Alltag, 5.4.2018, https://www.dw.com/de/graue-energie-im-alltag/g-43253441, Stand 31.10.2018

Protest gegen RWE

Filme

Das schnelle Leben unserer Handys. Planet-e, ZDF
https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-fast-phone---das-schnelle-leben-unserer-handys-100.html

E-Mobility/Akkus
ZDF Planet-e Der wahre Preis des Elektroautos

E-Scooter, Hype oder Mobilitätswende
Spiegel/youtube

Mitmachen

Der Verein Krake e.V. in Köln hat nicht nur eigenständig Roller aus dem Rhein gefischt, sie kümmern sich auch um all den anderen Müll, der ansonsten über den Fluss in die Nordsee gespült würde.
Sie haben jetzt auch ein Müllmuseum und es wird auf ihr Betreiben hin eine Müllfalle in den Rhein gebaut.

Sammelt mit bei der Krake

die sind auch bei Facebook

und auch bei Instagram

In vielen Städten gibt es inzwischen Vereine und Gruppierungen, die Müll sammeln und so der Umselt helfen. Googelt mal den Namen eurer Stadt und "Müll sammeln".